Ausleihhistorie

Eine neue Funktion des Bibliothekssystems ist die Ausleihhistorie. Dafür müssen aus Datenschutzgründen folgende zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Sie müssen ausdrücklich der Ausleihhistorie zustimmen. Dies geht am besten persönlich vor Ort in der Bibliothek oder per E-Mail oder Telefon.
  2. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse im Bibliothekskonto eintragen und diese bestätigen.

Drei Vorteile der Ausleihhistorie

  1. Im Bibliothekskonto sehen Sie unter dem Menüpunkt „Ausleihhistorie“ alle Medien, welche Sie seit dem Systemumstieg im Oktober 2023 ausgeliehen hatten. Sie können dort auch gezielt nach einem Titel suchen.
    Screenshot vom Bibliothekskonto auf der linken Seite ist der Navigationspunkt Ausleihhistorie markiert.
  2. Wenn Sie während der Mediensuche angemeldet sind, sehen Sie direkt in der Trefferliste, ob und wann Sie ein Medium bereits entliehen hatten.
    Screenshot Mediensuche unten rechts markiert ist die Info, dass der Titel bereits ausgeliehen wurde
  3. Bei der Ausleihe von Romane, Hörbüchern und Jugend-/Kinderbüchern bekommen wir einen Hinweis angezeigt und können Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie ein Buch bereits zuvor ausgeliehen hatten. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie es erneut ausleihen möchten.
    Screenshot vom Bibliothekssystem mit Pop-Up mit Frage "Leser hatte dieses Medium schin mal am 07.11.2023 ausgeliehen! Ausleihe verbuchen?"